Buchrezension: VegBoxen

Veganes Boxen für mehr Akzeptanz und Gerechtigkeit – für Mensch und Tier. Das ist das Dogma des deutsch-türkischen Profiboxers Ünsal Arik, mehrfacher deutscher und internationaler Boxchampion.


Hardcover, 160 Seiten, Farbdruck

Autor: Ünsal Arik

Veröffentlicht 18. März 2019, Grüner Sinn Verlag


In dem Buch „VegBoxen“ erzählt der Profiboxer seine persönliche Geschichte, wie er vom ausgegrenzten Jugendlichen über Obdachlosigkeit und Drogen schließlich seinen Pfad im Sport fand und durch konsequentes und hartes Training das erreichte, wo er heute steht.

Er berichtet ohne Verschönerungen von seiner Umstellung auf vegane Ernährung, von anfänglichen Schwächeanfällen und mangelnder Information. Ein Ernährungsberater hat ihm dabei geholfen, worauf bei veganen Lebensmitteln geachtet werden muss und wie sein Nährstoffbedarf durch das tägliche Training einzuschätzen ist. 


„Leicht war diese Umgewöhnungsphase nicht, immerhin stand fast 30 Jahre lang täglich Fleisch auf meinem Speiseplan.“


Mittlerweile sieht er in seiner Ernährung einen Großteil seines Erfolgsrezepts. Er fühlt sich wesentlich fitter und leistungsfähiger. Kompliziert darf es dabei jedoch nie sein, denn dafür fehlt einem Profisportler einfach die Zeit.


„Mein Leben richte ich nicht nach meinem Essen aus. Im Gegenteil, meine Ernährung soll zu meiner Lebensweise passen.“


In der veganen Ernährungsweise steht für Ünsal Arik auch die Ethik im Vordergrund, denn jedes Lebewesen hat seine Daseinsberechtigung und ein friedliches Miteinander sollte täglich möglich sein. Dies zeigt er auch in der Unterstützung diverser Hilfsprojekte.


„Ich will die Stimme derer sein, die nicht für sich selbst sprechen können.“


Des Weiteren findet man in dem Buch auch detaillierte Infos zu Ünsals Trainingsroutine, Trainingspläne für die Vorbereitung und verschiedene Übungen zum Nachmachen.



Vegane Rezepte dürfen da natürlich nicht fehlen:

Einen Großteil des Buches machen leckere und perfekt für das Training angepasste Rezepte verschiedener Autoren aus. Diese sind Carmen Hercegfi, Esra Rakic und die Firma Veganz selbst. Ganz nach Ünsals Geschmack sind die Rezepte vollwertig vegan, nährstoffreich und unkompliziert – damit dem Profisportler auch genug Zeit zum Trainieren bleibt!


Das Buch erwerben:*



(* Afiliate-Info: der Link zum Buch ist ein Afiliate-Link. Durch Klick auf den Link und Kauf des Buches unterstützt du mit einem kleinen Beitrag meine Arbeit. Der Preis bleibt für dich natürlich derselbe.)

Tel. +43 681/844 77 994

Copyright  2020 by Cornelia Führer. All rights reserved.