Tel. +43 68184477994

Copyright  2019 by Cornelia Führer. All rights reserved.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemein

Eine Ernährungsberatung hat zum Ziel dem/der KlientIn zu einer ausgewogenen Lebensweise zu verhelfen. Eine Ernährungsberatung, eine Analyse und Beratung nach den Grundlagen der TCM sowie eine Messung mit der Bioelektrischen Impedanz Analyse (BIA) ersetzen keine ärztlichen Untersuchungen und ärztlichen Behandlungen. Durch Analysen nach der TCM oder Messungen mit der BIA werden keine Diagnosen gestellt.

Die Teilnahme an einer Beratung, Analyse oder einem Vortrag erfolgt auf eigene Verantwortung.

Schadenersatzforderungen sowie Rückgriffsansprüche des Klienten, welcher Art auch immer, werden ausgeschlossen sofern nicht durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit verursacht.

2. Ernährungsberatungen und Analysen

Die Beratungen erfolgen, je nach Absprache, per Skype oder persönlich. Es kann keine Garantie für die Verfügbarkeit von persönlichen Beratungsterminen gewährleistet werden.

Ernährungsberatungen richten sich an gesunde KlientInnen im Sinne der Prävention. Es wird nochmals festgehalten, dass eine Ernährungsberatung kein Ersatz für eine psychotherapeutische oder medizinische Behandlungsweise und Untersuchung darstellt.

Bei medizinischen Fragestellungen wird Rücksprache mit Frau Dr. Christa Oberhofer gehalten.

Informationen werden mündlich und schriftlich nach bestem Wissen weitergegeben, es besteht jedoch keine Garantie auf Richtigkeit und Erfolg. Analysen und BIA-Messungen werden nach besten Kenntnissen durchgeführt, es besteht jedoch keine Garantie für Fehlerfreiheit und Korrektheit.

3. Vorträge

Auf Wunsch können Vorträge zu gewünschten Themen schriftlich bei der Anbieterin gebucht werden. Preise und etwaige Anreisekosten hängen vom Ausmaß der Veranstaltung ab und werden im direkten Zusammenhang besprochen. 

4. Termine und Zahlungsmodalitäten

Die Anbieterin behält sich vor, Termine, die von Seiten des/der KlientIn nicht mindestens 24h vorher abgesagt werden,  vollständig in Rechnung zu stellen. Die Absage kann per e-Mail, Skype oder Facebook erfolgen und erfordert eine Empfangsbestätigung der Anbieterin.

Eine Terminabsage seitens der Anbieterin kann jederzeit erfolgen und wird mit einem entsprechenden Ersatztermin vergolten.

Jegliche Leistung ist - sofern nicht anders vereinbart - im Anschluss an die Beratung oder Analyse in bar oder mittels Banküberweisung zu entrichten. Erfolgt eine direkte Terminbuchung über das booking-System der Website, so sind die Kosten im Vorhinein zu entrichten.

Die Ausstellung einer Rechnung erfolgt entweder direkt beim vereinbarten Termin oder kann auf Wunsch auch per e-Mail versendet werden. Die Rechnungen für online-Beratungen werden rein elektronisch übermittelt.

5. Verträge

Mit der alleinigen Nutzung der Website kommt kein Vertragsverhältnis zwischen NutzerIn und Anbieterin zustande, insofern ergeben sich auch keinerlei Ansprüche gegen die Anbieterin.

Ein Vertrag entsteht erst im Zuge einer Terminvereinbarung.

6. Angebote und Preise

Die angegebenen Preise verstehen sich als Brutto für Netto. Preise können jederzeit und ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

Die Anbieterin behält sich vor das Angebot jederzeit und ohne Vorankündigung einzuschränken, zu erweitern oder zu ändern.

Existiert bereits ein Vertragsabschluss zwischen NutzerIn und Anbieterin und erfolgt eine Angebots- oder Preisänderung nach Vertragsabschluss, so gelten für den bereits bestehenden Vertrag noch die ursprünglichen Bedingungen und Preise.

7. Gutscheine

Gutscheine können auf Wunsch schriftlich bei der Anbieterin angefordert werden und sind 12 Monate ab Ausstellungsdatum gültig.

Kann der Gutschein in besagtem Zeitraum nicht eingelöst werden, kann eine schriftliche Verlängerung vor dem Ablaufdatum erfolgen.

Die Bezahlung des Gutscheins ist innerhalb von 7 Tagen nach Ausstellung und Rechnungslegung zu entrichten. Der Gutschein erhält seine Gültigkeit erst nach eingegangener Zahlung.

Es können Wertgutscheine sowie auch Gutscheine für komplette Angebote oder Pakete ausgestellt werden. Bei Wertgutscheinen und wenn der Gutschein den Rechnungsbetrag unterschreitet, ist die Differenz persönlich beim Beratungstermin in bar oder mittels Banküberweisung im Anschluss eines Online-Termins zu entrichten. Sollte der Gutschein den Rechnungsbetrag überschreiten, wird der zu entrichtende Betrag abgezogen und ein neuer Gutschein mit dem verbleibenden Guthaben und der Restlaufzeit erstellt. 

Die Terminvereinbarung mittels Gutschein ist ebenso verbindlich wie eine sonstige Terminvereinbarung (der Wunsch zur Einlösung eines Gutscheins ist bei der Anmeldung bekannt zu geben). Bei persönlichen Terminen ist der Gutschein zum vereinbarten Termin mitzubringen, ansonsten kann er nicht eingelöst werden. Bei Online-Beratungen wird bei Bezahlung mittels Gutschein selbiges auf der Rechnung vermerkt. Wurde der Gutschein vollständig eingelöst, verliert dieser somit seine Gültigkeit. Ein wiederholter Zahlungsversuch mit demselben Gutschein ist unzulässig. 

 

8. Urheberrechte

Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem österreichischen Urheberrecht. Jede vom österreichischen Urheberrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch sind erlaubt.

Links zur Website des Anbieters sind jederzeit willkommen und bedürfen keiner Zustimmung durch die Anbieterin der Website, sofern die Erwähnung oder Verlinkung nicht zum Schaden der Anbieterin erfolgt.

9. Datenschutz

Jegliche personenbezogenen Daten, die der Anbieterin zur Verfügung gestellt werden, werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Durch den Besuch dieser Website können Informationen über den Zugriff gespeichert werden, diese Daten sind anonym und zählen nicht zu den personenbezogenen Daten. Sie dienen lediglich statistischen Zwecken.

Es wird darauf hingewiesen, dass bei der Nutzung von Internet und Online-Services (Skype, Facebook, e-Mail etc.) Sicherheitslücken auftreten können, die nicht in der Verantwortungssphäre der Anbieterin liegen und der Schutz gegenüber Zugriffen Dritter in diesen Fällen nicht gewährleistet werden kann.

Vertiefende Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

10. Copyright

Jegliche zu Download-Zwecken bereitgestellten Skripten, Rezepte oder Empfehlungen sowie ausgehändigte Unterlagen - persönlich oder mittels elektronischer Datenübertragung (Skype, Facebook, e-Mail etc.) - sind ausschließlich zum privaten Gebrauch bestimmt und unterliegen dem Copyright. Unerlaubte Weitergabe, Vervielfältigung oder Nutzung zu kommerziellen Zwecken sind nicht gestattet.

11. Hinweis im Sinne des Gleichbehandlungsgesetzes

Die Anwenderin ist grundsätzlich bestrebt, keine geschlechtsspezifischen Formulierungen zu verwenden. Wenn die verwendeten Begriffe, Bezeichnungen und Funktionstitel zum Teil in einer geschlechtsspezifischen Formulierung angeführt werden, dient das lediglich der erleichterten Lesbarkeit. Selbstverständlich sind sämtliche Angebote und Leistungen beiden Geschlechtern gleichermaßen zugänglich.

12. Anwendbares Recht

Es gilt ausschließlich das Recht der Republik Österreich.